Französische Allee

Stadthaus
  • Ort: Hanau
  • Jahr: 2016
  • Anzahl Wohnungen: 57
  • Geschossfläche (BGF): 5 820 m²
  • Bauherr: Baugesellschaft Hanau GmbH
  • Mitarbeit: Nina Bölinger, Ulrich Ricker, Isabelle Heinsohn
  • Adresse: Französische Allee 2–6, 63450 Hanau
  • Fotos: Lisa Farkas / Günter Gottlieb

 

Mit knapp 100.000 Einwohnern zählt Hanau zu den bedeutenden Mittelstädten im Rhein-Main-Gebiet. Die nach dem Zweiten Weltkrieg schmucklos wieder aufgebaute Innenstadt steht jedoch wegen ihrer Monotonie seit Jahren in der Kritik. Aufgrund der starken Kriegszerstörungen weist das als »Hanauer Neustadt« gegen Ende des 16. Jahrhunderts gegründete heutige Zentrum nur wenige historische Konstanten auf. Zu ihnen zählen etwa das schachbrettartige Straßenraster – Relikt der barocken Planstadt – und das Baudenkmal der Wallonisch-Niederländischen Kirche (1611), die bereits im Namen an die damalige starke Zuwanderung von calvinistischen Glaubensflüchtlingen aus Frankreich und den Spanischen Niederlanden erinnert. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde der kleinere, ehemals niederländische Teil der Doppelkirche wieder aufgebaut; der größere, aus einem Zwölfeck gebildete ehemals wallonische Teil blieb lediglich als Ruine erhalten. Seit der Aufstellung des städtebaulichen Rahmenplans »Südliche Innenstadt« 2010 befindet sich das Quartier um die Wallonisch-Niederländische Kirche, die von der Französischen Allee als einer Art Ringstraße umgeben wird, in einer Phase der Erneuerung.

Für die kommunale Wohnungsbaugesellschaft planten Stefan Forster Architekten den Ersatzneubau an der Ostseite des Platzes. Der 1952 errichtete Vorgängerbau wies gravierende Mängel der Bausubstanz auf und entsprach mit seinen zu kleinen Grundrissen, den engen Treppenhäusern und maroden Sanitäranlagen nicht mehr den zeitgemäßen Wohnstandards. Wie sein Vorgänger folgt der U-förmige, zurückhaltend gestaltete Neubau präzise dem Blockrand und bildet eine eindeutige Platzkante nach Westen aus. Die Proportionen des Baukörpers, die Materialität der Fassade und die Dachform orientieren sich am Leitfaden für die Gestaltung der Innenstadt, der sogenannten »Fassadenfibel«, und fügen sich in den Kontext der südlichen Innenstadt ein. Auf dem massiven Klinkersockel mit erhöhtem Erdgeschoss setzen drei Obergeschosse mit großen Verglasungen und unterschiedlichen Putzstrukturen an. Das rötliche Satteldach mit markanten Dachgauben ist an das historische Hanauer Stadtbild angelehnt. Die Wohnungen verfügen straßenseitig über eine Loggia und hofseitig über einen Balkon, die Dachgeschosswohnungen zu beiden Seiten über Terrassen. Im Zuge der Neuplanung wird nicht nur die Randbebauung an den drei Platzseiten – dem Süd-, West- und Ostcarré – erneuert, sondern auch der bisher als Parkplatz genutzte Kirchplatz wieder zu einem autofreien, parkartig gestalteten Stadtplatz umgewandelt.

Projekt: Wohnhaus Französische Allee in Hanau, Cradle

19.11.2020

Presse

Projekt: Wohnhaus Französische Allee in Hanau, Cradle

Das Architektur- und Nachhaltigkeitsmagazin Cradle berichtet ausführlich über das für die kommunale Baugesellschaft Hanau errichtete Wohnhaus Französische Allee: „Das Ostcarré ist ein Beispiel für zeitgemäßen Wohnungsbau in monolithischer Ziegelbauweise“.

zum Beitragzum Projekt

Neuerscheinung: „Architekturführer Metropolregion Frankfurt Rhein-Main“, DOM publishers, 2020

03.04.2020

Presse

Neuerscheinung: „Architekturführer Metropolregion Frankfurt Rhein-Main“, DOM publishers, 2020

Der Architekturführer versammelt mehr als 300 Projekte aus Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden, Darmstadt und anderen Gemeinden der Rhein-Main-Region. Mit den Projekten Mainzeile, Französische Allee und Lyoner Straße 01 sind SFA gleich dreimal vertreten (ISBN 978-3-86922-556-2).

mehr erfahren Mainzeile Französische Allee Lyoner Straße 01

Projekt: Französische Allee, Baumeister, 5/2019

25.05.2019

Presse

Projekt: Französische Allee, Baumeister, 5/2019

In der Rubrik „Lösungen“ zeigt die aktuelle Ausgabe des Architektur-Fachmagazins Baumeister am Beispiel des Neubaus Französische Allee in Hanau, wie Wohnungsbau in monolithischer Ziegelbauweise aussehen kann. In Partnerschaft mit Wienerberger.

zum Projekt

Ausstellung: „Deutscher Ziegelpreis 2019“, Frankfurt University of Applied Sciences, 10.–21.05.2019

13.05.2019

Event

Ausstellung: „Deutscher Ziegelpreis 2019“, Frankfurt University of Applied Sciences, 10.–21.05.2019

Am Donnerstag (9.5.) wird die Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2019 an der Frankfurt University of Applied Sciences um 18.15 Uhr im Hörsaal 1 am Fachbereich Architektur, Nibelungenplatz 1, eröffnet. Zu sehen sind auch die SFA-Projekte Oskar Residence und Französische Allee. Die Ausstellung ist vom 10. bis 21. Mai 2019 zu sehen.

Oskar Residence Französische Allee

Projekt: Neubau Französische Allee, Architekturzeitung (online)

05.04.2019

Presse

Projekt: Neubau Französische Allee, Architekturzeitung (online)

„Städtebaulich sorgsam integriert verfügt der Neubau über 57 moderne Wohneinheiten. Acht Vier-Zimmer-Wohnungen, 25 Zwei-Zimmer-Wohnungen und 24 Drei-Zimmer-Wohnungen ergeben eine Gesamtwohnfläche von rund 4 800 Quadratmetern.“

zum Projekt  zum Beitrag

Projekt: Französische Allee in Hanau, Die Wohnungswirtschaft, 1/2019

18.01.2019

Presse

Projekt: Französische Allee in Hanau, Die Wohnungswirtschaft, 1/2019

Ausführlich berichtet das Fachmagazin DW – Die Wohnungswirtschaft über das SFA-Projekt Französische Allee in Hanau: „Städtebaulich sorgsam integriert verfügt der Neubau über 57 moderne Wohneinheiten“. PDF-Auszug mit freundlicher Genehmigung der DW-Redaktion. 

zum Beitrag zum Projekt

Tag der Architektur: Präsentation von sechs SFA-Projekten in Frankfurt und Hanau

24.06.2017

Event

Tag der Architektur: Präsentation von sechs SFA-Projekten in Frankfurt und Hanau

Erstmals sind wir mit sechs aktuellen Projekten beim Tag der Architektur am 24./25. Juni 2017 vertreten – und bieten Führungen für die Frankfurter Projekte Philosophicum, Adickesallee, Eulengasse, Riedberg 02 und Riedberg 04 sowie für das Wohnhaus Französische Allee in Hanau an.

Philosophicum Adickesallee Eulengasse Riedberg 02 Riedberg 04 Französische Allee

Richtfest für Wohnprojekt Französische Allee in Hanau

03.11.2015

News

Richtfest für Wohnprojekt Französische Allee in Hanau

Vier Wochen früher als ursprünglich erwartet, wurde am 03.11.2015 auf der Baustelle an der Französischen Allee Richtfest gefeiert. Bis 2016 entstehen 57 Mietwohnungen in unterschiedlichen Größen und Zuschnitten im Zentrum von Hanau.

zum Projekt

Projekt: Französische Allee, Hanauer Anzeiger

26.09.2014

Presse

Projekt: Französische Allee, Hanauer Anzeiger

Von Britta Hoffmann-Mumme
Veröffentlicht in: Hanauer Anzeiger, 26.09.2014
Projekt: Französische Allee, Hanau

PDF zum Projekt

Projekt: Abbruch des Ostcarrés in Hanau, Frankfurter Allgemeine Zeitung

10.09.2014

Presse

Projekt: Abbruch des Ostcarrés in Hanau, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Von Luise Glaser-Lotz
Veröffentlicht in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.09.2014
Projekt: Französische Allee, Hanau

zum Projekt

Einreichung des Bauantrags für die Wohnhäuser „Französische Allee“ in Hanau

18.12.2013

News

Einreichung des Bauantrags für die Wohnhäuser „Französische Allee“ in Hanau

Die Pläne für den Ersatzneubau entlang der Französischen Allee nehmen Gestalt an. Am Mittwoch wurde der Bauantrag für 57 großzügige Wohnungen im KfW 70 Standard eingereicht.
Bauherr: Baugesellschaft Hanau GmbH

zum Projekt