Unicarré

City block
  • Location: Freiburg im Breisgau
  • Year: 2017
  • Residential units: 140
  • Gross floor area (GFA): 17 260 m²
  • Client: Bauverein Breisgau e.G.
  • Project team: Sandra Klepsch, Eleanor Lucke, Benjamin Metz, Julia Tamm, Neset Uguzoglu
  • Address: Barbarastraße 3–7 / Robert-Koch-Straße 2–6 / Hugstetter Straße 50–56, 79106 Freiburg im Breisgau
  • Photos: Jürgen Rösch
  • Other functions: Children’s day nursery, shops, café

 

sfa_freiburgunicarre_lageplan_225-1.png

The Unicarré cooperative housing project is located in the Stühlinger district of Freiburg, in the immediate vicinity of the university hospital and the main cemetery. The U-shaped building extends the existing development and completes the line around this city block. In design, the complex continues the tradition of the large cooperative housing developments of the previous century. With the continuous clinker-clad high ground floor, the lines of parapets and the cornices, there is a distinctive horizontal emphasis to the building, interrupted by gently projecting sections and incised loggias, these also serving to indicate the internal organisation of the space.

The high quality of these apartments is seen in the fact that most of them are dual aspect, having either a loggia, balcony, roof terrace or private garden. The high-quality, landscaped inner courtyard with children‘s day nursery serves as a place of residence. A total of 140 rental apartments with a day care center and retail space have been created.

Award: Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen“ für Unicarré in Freiburg

17.10.2022

Award

Award: Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen“ für Unicarré in Freiburg

Um das Bewusstsein für die Baukultur im Alltag zu schärfen, lobt die Architektenkammer Baden-Württemberg die Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen“ aus. Ziel ist es, beispielhafte Architektur im konkreten Lebenszusammenhang aufzuspüren und Architekt*innen, Stadtplaner*innen und Bauherrschaften für ihr gemeinsames Engagement auszuzeichnen. Wir freuen uns, dass unser genossenschaftliches Wohnprojekt Unicarré in Freiburg zu den 22 prämierten Projekten im Zeitraum 2014–2022 zählt.

zur Auszeichnung zum Projekt

Nominierung: Wohnprojekt „Unicarré“ für Deutschen Bauherrenpreis 2022

21.06.2022

Award

Nominierung: Wohnprojekt „Unicarré“ für Deutschen Bauherrenpreis 2022

Das Wohnprojekt „Unicarré“ in Freiburg ist nominiert für den Deutschen Bauherrenpreis 2022. Die für die lokale Genossenschaft Bauverein Breisgau eG im Jahr 2017 fertiggestellte Wohnanlage beherbergt neben 140 Wohnungen eine Kita und eine Ladenzeile im Erdgeschoss. Die Preisverleihung findet am 15. September 2022 in Berlin statt.

zum Projekt zum Bauherrenpreis

Meldung: „Wohnen im Unicarré – Wettbewerb in Freiburg entschieden“, BauNetz

22.07.2013

Media

Meldung: „Wohnen im Unicarré – Wettbewerb in Freiburg entschieden“, BauNetz

Veröffentlicht auf: www.baunetz.de, 22.07.2013
Projekt: Unicarré, Freiburg im Breisgau

zum Beitrag zum Projekt

Wettbewerb (Freiburg): 1. Preis für Wohnprojekt „Unicarré“

15.07.2013

Award

Wettbewerb (Freiburg): 1. Preis für Wohnprojekt „Unicarré“

Im Zuge des nicht offenen Realisierungswettbewerbs „Unicarré“ Freiburg erhielten Stefan Forster Architekten den 1. Preis. Das vom Bauverein Breisgau e.G. verwaltete Areal beherbergt gegenwärtig Wohnungsbebauung aus den Jahren 1930 bis 1950, die in der Zukunft abgebrochen werden soll. Gegenstand der Wettbewerbsaufgabe war die Planung eines generationenübergreifenden, genossenschaftlichen Wohnquartiers, das durch Betreuungseinrichtungen für Kinder und Senioren ergänzt wird.

zum Projekt

 

Meldung: Neubau Unicarré in Freiburg, „Bei der Uniklinik entstehen 140 neue Mietwohnungen“, BauNetz

15.07.2013

Media

Meldung: Neubau Unicarré in Freiburg, „Bei der Uniklinik entstehen 140 neue Mietwohnungen“, BauNetz

Veröffentlicht: Badische Zeitung, 15.07.2013
Projekt: Unicarré, Freiburg im Breisgau

PDF zum Projekt