Sandweg

Stadthaus
  • Ort: Frankfurt am Main
  • Jahr: 2013
  • Anzahl Wohnungen: 33
  • Geschossfläche (BGF): 4 620 m²
  • Bauherr: GeRo Sandweg-Projektentwicklung GmbH & Co. KG
  • Mitarbeit: Nina Bölinger, Florian Kraft, Marco Leiser
  • Adresse: Sandweg 82–84 / Wingertstraße 5, 60316 Frankfurt am Main
  • Weitere Nutzung: Ladeneinheit
  • Fotos: Lisa Farkas

l1000520-1.jpgBlick von Westen auf die einstige Shell-Tankstelle an der Ecke Sandweg / Wingertstraße

Seit 1948 befand sich an der Ecke von Sandweg und Wingertstraße nicht nur eine der ältesten inhabergeführten, sondern auch eine der letzten kleinen Tankstellen inmitten eines Frankfurter Stadtviertels. Anfang 2011 verkaufte der langjährige Betreiber das 1.800 Quadratmeter große Gelände an den Projektentwickler GeRo Real Estate. An der Schnittstelle der beiden Stadtteile Bornheim und Ostend, in einem gewachsenen Wohnquartier unweit des Frankfurter Zoos und der Berger Straße, entstanden in der Folge 31 Eigentumswohnungen in einem Eckhaus mit Ladeneinheit und einem Doppelhaus im Innenhof. Wie später beim Campus Bockenheim lässt auch das Haus am Sandweg Bezüge zur Architektur der »Weißen Stadt« in Tel Aviv erkennen. Mit den Balkonen, die sich zu beiden Seiten über beinahe die gesamte Länge des Hauses spannen, und den tief eingeschnittenen Dachterrassen evoziert es Bilder, die an mediterrane Häuser oder ein Schiff an einer Strandpromenade denken lassen.

Bei aller Zitierfreude erscheint der Neubau jedoch nicht fremd. Proportionen und Maßstab des Hauses folgen der umliegenden Bebauung und wurden, unter Berücksichtigung der Baufluchten, lediglich neu interpretiert. Wo die Straßenfronten entlang des Sandwegs den Blockrand präzise weiterführen, wird dieser an der Wingertstraße leicht eingerückt. In dem so gewonnenen Abstand zwischen Straße und Haus sind Privatgärten angelegt, die mit einer Klinkermauer und einer dahinterliegenden Hecke – eine für Gründerzeitquartiere typische Vorgartensituation – eingefasst wurden. Details wie der profilierte Klinkersockel, die viertelkreisförmig abgerundeten Balustraden der Loggien und die überhöhten Ecken lassen den Baukörper im Stadtraum leicht und elegant erscheinen. Entstanden sind so flexibel geschnittene und hochwertig ausgestattete Ein- bis Vierzimmerwohnungen mit Privatgärten im Erdgeschoss sowie Balkonen und Loggien bzw. Dachterrassen in den Obergeschossen. Im Innenhof nimmt ein Doppelhaus mit Patio die Dimensionen der früheren Kfz-Werkstatt auf.

04_sfa_frankfurtsandweg_lisafarkas_10.jpg

02_sfa_frankfurtsandweg_lisafarkas_05.jpgBlick von Westen auf die Ecke Sandweg / Wingertstraße

 

Blick über den Hof nach Westen

Westseite des Doppelhauses im Hof

Publikation: „Leitfaden Innenentwicklung des Landes Hessen“, tobe.Stadt, 2017

22.06.2017

Presse

Publikation: „Leitfaden Innenentwicklung des Landes Hessen“, tobe.Stadt, 2017

Die hessische Landesregierung verfolgt das Ziel, den Flächenverbrauch zu reduzieren. Der Leitfaden Innentwicklung zeigt hierfür beispielhafte Projekte als Arbeitshilfe für Planer und Kommunen – darunter die SFA-Projekte Eulengasse und Sandweg in Frankfurt (tobe.Stadt, ISBN 978-3-89274-382-8).

PDF Eulengasse Sandweg

Artikel: „Der ambivalente Charm von Naturstein“ mit Projekt Sandweg, Frankfurter Allgemeine Zeitung

15.09.2014

Presse

Artikel: „Der ambivalente Charm von Naturstein“ mit Projekt Sandweg, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Von Rainer Schulze
Veröffentlicht in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15.09.2014
Projekt: Sandweg, Frankfurt am Main

zum Projekt

Tag der Architektur: Präsentation des Wohnprojekts Sandweg in Frankfurt

28.06.2014

Event

Tag der Architektur: Präsentation des Wohnprojekts Sandweg in Frankfurt

Am 28.06. und 29.06. dieses Jahres findet zum 20. Mal der Tag der Architektur statt. Wie immer, zeigt Hessen eine Auswahl an sonst nicht öffentlich zugänglichen Bauten. Stefan Forster Architekten bieten eine Führung durch die Wohnhäuser Sandweg am Sonntag um 15 Uhr an und lassen die Besucher das Bauwerk persönlich erkunden und erleben.

zum Projekt

Vortrag: Florian Kraft, „Qualität im geförderten Wohnungsbau“, Deutsches Architekturmuseum

05.06.2014

Event

Vortrag: Florian Kraft, „Qualität im geförderten Wohnungsbau“, Deutsches Architekturmuseum

Florian Kraft hält am 05.06.2014 im Deutschen Architekturmuseum (DAM) einen Vortrag zum Thema „Qualität im geförderten Wohnungsbau“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Tagung „Wie machen es die anderen? Das Beispiel Frankfurt“ statt. Im Anschluss können die Neubauprojekte Sandweg und Wohnen auf Naxos besucht werden.

Sandweg Wohnen auf Naxos

Projekt: Wohnhaus Sandweg, Cube, 2/2014

01.06.2014

Presse

Projekt: Wohnhaus Sandweg, Cube, 2/2014

„Mediterranes Flair“
Projektbeschreibung Sandweg, Frankfurt am Main

PDF zum Projekt

Projekt: Wohnhaus Sandweg in Frankfurt, Architektur Exklusiv Lifestyle, 1-2/2014

15.01.2014

Presse

Projekt: Wohnhaus Sandweg in Frankfurt, Architektur Exklusiv Lifestyle, 1-2/2014

„Wohnhaus Sandweg“
Sandweg, Frankfurt am Main

zum Projekt

Wohnhäuser „Sandweg“ in Frankfurt fertiggestellt

04.09.2013

News

Wohnhäuser „Sandweg“ in Frankfurt fertiggestellt

Südländisches Flair im Frankfurter Stadtteil Bornheim: Zeitlose Eleganz mit formale Anklängen an die Architektursprache der vom Bauhaus Stil geprägten Stadt Tel Aviv, auch bekannt als „The White City“, zeichnet den Neubau Sandweg aus. Auf einem der wenigen innerstädtischen Restgrundstücke – vormals Tankstelle – entstanden im Zuge der Nachverdichtung insgesamt 31 hochwertige Wohnungen, sowie ein Zweifamilienwohnhaus im Hinterhof.

zum Projekt

Rohbau des Wohnprojekts Sandweg in Frankfurt schreitet voran

13.02.2012

News

Rohbau des Wohnprojekts Sandweg in Frankfurt schreitet voran

Der Rohbau an der Ecke Sandweg / Wingertstraße in Frankfurt schreitet voran – die ersten Rundungen der großzügigen Balkone sind schon zu erkennen. Bis 2013 entstehen hier 31 Eigentumswohnungen in einem Mehrfamilienhaus, sowie 2 Wohneinheiten in einem kleinem Hinterhaus.

Projekt: Sandweg, Frankfurt am Main

zum Projekt

 

Meldung: Neubau am Sandweg, „Wohnen statt Tanken“, Frankfurter Allgemeine Zeitung

18.10.2011

Presse

Meldung: Neubau am Sandweg, „Wohnen statt Tanken“, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Von Rainer Schulze
Veröffentlicht in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.10.2011

zum Projekt