Meeräckerblock

Städtischer Block
  • Ort: Mannheim
  • Jahr: seit 2021
  • Anzahl Wohnungen: 134
  • Geschossfläche (BGF): 14 910 m²
  • Bauherr: Spar- und Bauverein 1895 Mannheim eG
  • Mitarbeit: Axel Hess, José Antonio López, Désirée Nakouzi
  • Adresse: Meerwiesenstraße 5–9 / Meeräckerplatz 1–3 / Lindenhofstraße 120–122, 68163 Mannheim
  • Fotos: Lisa Farkas
  • Visualisierung: Dena Khan

 

Das Wohnprojekt Meeräckerblock liegt prominent am Meeräckerplatz im Zentrum von Mannheim-Lindenhof in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schwarzwaldblock (2006–2017). Wie dieser wird er im Auftrag der Wohnungsgenossenschaft „Spar- und Bauverein“ in mehreren Bauabschnitten sukzessive realisiert. In drei Phasen werden die zehn Bestandsbauten, die aufgrund von Baumängeln nicht mehr sanierungsfähig sind, durch insgesamt sieben Neubauten ersetzt. Städtebaulich orientiert sich der neue Meeräckerblock an den Konturen seines Vorgängers. So bleiben die Stadträume zu den vier Seiten des Straßenblocks erhalten.

Die Kubatur orientiert sich – mit sechs statt bisher fünf Vollgeschossen – am Maßstab des Schwarzwaldblocks. Lediglich der Kopfbau an der Meerwiesenstraße reagiert mit einem zurückversetzten Staffelgeschoss auf den benachbarten Quartiersplatz. In der Tradition sogenannter Reformblöcke, wie sie typisch für die Wohnungsbau-Architektur der 1920er-Jahre waren, steht der aufwändig begrünte Hof – hier mit einem kleinen Mischwald im Zentrum – als kollektiver Raum den Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung. Die bisher oberirdisch angeordneten Parkplätze werden durch eine unterirdische Parkgarage ersetzt.

Die Fassade wird mit einem wertigen Klinkersockel, durchlaufenden Brüstungsbändern und abgesetztem Dachgeschoss horizontal gegliedert. Die drei unterschiedlichen Wohnungstypen sind im Regelgeschoss als Vierspänner ausgebildet und modern ausgestattet. Nach Abschluss der Baumaßnahme wird der neue Meeräckerblock 134 (statt vorher 118) Wohneinheiten beherbergen.

Meldung: „Nächstes Großprojekt in Mannheim-Lindenhof“, Mannheimer Morgen

19.02.2022

Presse

Meldung: „Nächstes Großprojekt in Mannheim-Lindenhof“, Mannheimer Morgen

Der Mannheimer Morgen berichtet über das Neubauvorhaben Meeräckerblock im Stadtteil Lindenhof. Der Beitrag zieht Parallelen zum Projekt Schwarzwaldblock, der von 2007–2016 vom Büro Stefan Forster für den Spar- und Bauverein 1895 Mannheim eG realisiert wurde: „Jetzt geht die Genossenschaft ihr nächstes großes Bauvorhaben an, ebenfalls auf dem Lindenhof, ebenfalls am Meeräckerplatz. In unmittelbarer Nachbarschaft soll der Meeräckerblock entstehen, ein Ensemble aus sieben Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 134 Wohnungen und Tiefgarage.“

zum Beitrag zum Projekt