Lautenschlägerstraße

Stadthaus
  • Ort: Aschaffenburg
  • Jahr: 2017
  • Anzahl Wohnungen: 24
  • Geschossfläche (BGF): 2 650 m²
  • Bauherr: Stadtbau Aschaffenburg GmbH
  • Mitarbeit: Attila Bende, Isabelle Heinsohn, Wiebke Nolte
  • Adresse: Lautenschlägerstraße 8–10, 63739 Aschaffenburg
  • Fotos: Lisa Farkas

 

Auf dem ehemaligen Militärgelände im Osten von Aschaffenburg realisierten Stefan Forster Architekten auf der Grundlage eines vorgegebenen Bebauungsplans ein viergeschossiges Mehrfamilienhaus. Zwei Treppenhäuser erschließen 24 barrierefreie, geförderte Wohnungen. Der Baukörper greift die Typologie des Terrassenhauses auf und schafft durch das rückwärtig abgetreppte Volumen eine Vielzahl großzügig dimensionierter, privater Außenbereiche. Der Neubau verfügt über einen abgestuften Wohnungsmix mit kleinen und größeren Wohnungen zwischen zwei und fünf Zimmern im KfW-55-Standard.

Projekt: Richtfest für Wohnhaus Lautenschlägerstraße, Main-Echo

15.02.2017

Presse

Projekt: Richtfest für Wohnhaus Lautenschlägerstraße, Main-Echo

Die Tageszeitung Main-Echo berichtet in ihrer Ausgabe vom 15.02.2017 über das Richtfest für das Wohnhaus Lautenschlägerstraße („Spessartgärten“) in Aschaffenburg. Die Rohbauarbeiten für die 24 barrierefreien Wohnungen wurden sechs Wochen vor Plan abgeschlossen.

PDF zum Projekt

Richtfest für Wohnhaus in Aschaffenburg

14.02.2017

News

Richtfest für Wohnhaus in Aschaffenburg

Am Dienstag, den 14.02.2017, wurde das Richtfest für das Wohnprojekt Lautenschlägerstraße in Aschaffenburg gefeiert. Die Fertigstellung des Projekts mit 24 Wohnungen, das auf dem ehemaligen Militärgelände im Osten der Stadt entsteht, ist für November dieses Jahres geplant.

zum Projekt