Clouth

Stadthaus
  • Ort: Köln
  • Jahr: 2020
  • Anzahl Wohnungen: 77
  • Geschossfläche (BGF): 8 000 m²
  • Bauherr: moderne stadt GmbH
  • Mitarbeit: Rieke Schepker, Nils Lamm, Ingrid Husanu, Viviane Schaumburg, Alexander Trinks
  • Adresse: Kautschukstraße 10 / Josefine-Clouth-Straße 53–59, 50733 Köln
  • Fotos: Lisa Farkas

02_sfa_koelnclouth_lisafarkas_7459.jpg

07_sfa_koelnclouth_lisafarkas_7488.jpg

Über einen Zeitraum von 140 Jahren schrieb die von Franz Clouth gegründete Rheinische Gummiwarenfabrik Kölner Industriegeschichte. 2005 wurde die Produktion stillgelegt. Die Stadt Köln erwarb das 14,5 Hektar große Areal im Stadtteil Nippes und lies es von der kommunalen Planungsgesellschaft „moderne stadt“ entwickeln. Im Rahmen eines städtebaulichen Realisierungswettbewerbs wurde schließlich ein Bebauungsplan für das Clouth-Quartier erstellt. Auf dieser Grundlage planten Stefan Forster Architekten das Wohnhaus am Luftschiffplatz im Zentrum des neuen Quartiers. 

Der Entwurf basiert auf einem L-förmigen Baukörper, der dem Blockrand folgt und eine klare städtebauliche Kante zum Luftschiffplatz bildet. Die Fassade wird durch Einschnitte im Dachgeschoss rhythmisiert – ein Verfahren, das zugleich die Identität der einzelnen Häuser nach außen sichtbar macht. Der Neubau zeichnet sich durch wertige Materialien, die fein detaillierte Klinkerausführung und den differenzierten Fassadenaufbau aus. Entstanden sind 77 Zwei- bis Vierzimmer-Wohnungen mit großzügig bemessenen Freibereichen in Form von Loggien, Privatgärten oder Dachterrassen.

04_sfa_koelnclouth_lisafarkas_7360.jpg

06_sfa_koelnclouth_lisafarkas_7431.jpg

Projekt: Wohnhaus am Luftschiffplatz, Cube Köln Bonn, 3/2021

30.08.2021

Presse

Projekt: Wohnhaus am Luftschiffplatz, Cube Köln Bonn, 3/2021

„Plastisch artikuliert“: Das Architekturmagazin Cube Köln Bonn präsentiert das Wohnhaus am Luftschiffplatz im Kölner Clouth-Quartier. Auf dem Gelände der einstigen Rheinischen Gummiwarenfabrik wurde es 2020 für die kommunale Planungsgesellschaft moderne stadt realisiert.

zum Beitrag zum Projekt PDF

Tag der Architektur: Präsentation des Projekts „Leben am Luftschiffplatz“ in Köln-Clouth

26.06.2021

Event

Tag der Architektur: Präsentation des Projekts „Leben am Luftschiffplatz“ in Köln-Clouth

Stefan Forster Architekten und moderne stadt präsentieren beim Tag der Architektur 2021 das Neubauprojekt „Leben am Luftschiffplatz“ in Köln-Clouth. Führungen finden am Samstag, den 26. Juni, um 11:00, 12:00 und 13:00 Uhr statt. Anmeldung bitte per E-Mail an presse@sfa.de (max. 15 Personen je Führung).

zum Projekt Tag der Architektur NRW

Projekt: Wohnen am Luftschiffplatz, koelnarchitektur

20.04.2021

Presse

Projekt: Wohnen am Luftschiffplatz, koelnarchitektur

Das Wohnhaus am Luftschiffplatz ist eines der letzten Bausteine des Kölner Neubauquartiers Clouth. Der markante Klinkerbau, 2021 für die Kölner Wohnungsbaugesellschaft moderne stadt realisiert, wird nun im Architekturführer Köln sowie auf dem Portal koelnarchitektur.de präsentiert.

Architekturführer Köln koelnarchitektur.de zum Projekt

Wettbewerb (Köln): 1. Preis für Wohnungsneubau in Clouth-Quartier

30.01.2018

Award

Wettbewerb (Köln): 1. Preis für Wohnungsneubau in Clouth-Quartier

Stefan Forster Architekten gewinnen den Wettbewerb für den Neubau von 78 Wohnungen in Köln-Nippes. Im Auftrag des Projektentwicklers moderne stadt werden insgesamt 6.000 Quadratmeter Wohnfläche entstehen. Mit dem Neubau soll dringend benötigter, bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden.

zum Projekt

Projekt: Wohnungsneubau im Clouth-Quartier, Kölner Stadt-Anzeiger

30.01.2018

Presse

Projekt: Wohnungsneubau im Clouth-Quartier, Kölner Stadt-Anzeiger

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet über den von SFA geplanten Wohnungsneubau im Clouth-Quartier in Köln: „In dem beigefarbenen Gebäude mit Loggien und Balkonen und 6000 Quadratmetern Gesamtfläche werden auf fünf Etagen Wohneinheiten mit bis zu vier Zimmern entstehen.“

zum Beitrag zum Projekt