Westgarten 02

Frankfurt am Main

Anzahl Wohnungen: 39
Geschossfläche: 4.410 m²
Leistungsphasen: 1-5 + Artistic Supervision
Fertigstellung: 06/2013

Mitarbeit: Ute Streit, Marco Leiser, Florian Kraft
Bauherr: Max Baum Immobilien GmbH, General Deutschland Holding AG

Das Wohngebäude mit hochwertigen Mietwohnungen schließt eine der letzten Baulücken im Frankfurter Westhafen. In direkter Nachbarschaft zum Wohn- und Geschäftshaus „Westgarten 01“ greift es dessen Formensprache auf. Ein heller Klinkersockel betont die Erdgeschosszone und grenzt private Bereiche vom öffentlichen Raum ab. Durchgehende Gesimse und durch einen Putzversatz hervorgehobene Brüstungen betonen die horizontale Gliederung der Fassade. Im Unterschied zum Nachbargebäude stehen dagegen der hellgraue Putz und der symmetrische Aufbau der Fassade mit einer zurückspringenden Mittelzone. Ein zweifaches Staffelgeschoss mit großen Dachterrassen schließt das Gebäude nach oben plastisch ab. Dem Fassadenaufbau entspricht die Erschließung über zwei seitlich gelagerte Treppenhäuser mit je drei Wohnungen pro Geschoss (3-Spänner-Typ). Jede Wohnung verfügt über eine Loggia zur Straßen- und einen Balkon zur Hofseite. Insgesamt entstanden 39 Wohnungen.

Zurück