Riedberg 01

Frankfurt am Main

Anzahl Wohnungen: 149
Geschossfläche: 16.025 m²
Leistungsphasen: 1-5
Gutachterverfahren: 2008, 1. Preis
Fertigstellung: 08/2012

Mitarbeiter: Florian Kraft, Cristina Naranjo, Julia Tamm
Bauherr: Swiss Life AG

Verteilt auf 10 Einzelgebäude ist im neuen Frankfurter Stadtteil Riedberg ein Quartier mit 149 Mietwohnungen entstanden. Die Anlage thematisiert das Wohnen im Grünen und die Einbindung in die Landschaft. Die versetzte Anordnung der Häuser schafft differenzierte Außenräume und ermöglicht die optimale Belichtung und Orientierung der Wohnungen. Die Gestaltung der Baukörper ist auf die großen Öffnungen der Loggien, den schmalen Klinkersockel und die flächig angelegten Querseiten reduziert und setzt so einen Kontrapunkt zur zusammenhanglosen Formenvielfalt des Umfelds. Durch teilweise eingeschnittene Dachgeschosse erhalten die kubischen Gebäude eine zurückhaltende Plastizität. Die umlaufende Klinkereinfriedung des Quartiers schafft die notwendige Distanz zum öffentlichen Raum. Es werden zwei unterschiedliche Haustypen mit jeweils 14 bis 18 Wohnungen an einem Treppenhaus angeboten. Alle Wohnungen verfügen über großzügige Loggien.

Zurück