2017

„Versteckte Moderne – Stahlbauten der Nachkriegsmoderne“ – 27.11.2017–11.01.2018

Die Studie „Versteckte Moderne“ des bauforumstahl und der Hochschule Anhalt in Dessau widmet sich der Forschung über den Stahlbau der Nachkriegszeit. Bis zum 11.01.2018 zeigt nun eine begleitende Ausstellung im AIT Architektursalon Hamburg beispielhafte Projekte wie das Philosophicum. Mehr erfahren

Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2017 – bis 05.11. in Berlin

Begleitend zum Fritz-Höger-Preis für Backsteinarchitektur präsentiert eine Wanderausstellung die nominierten Projekte, darunter das Appartementhaus Adickesallee. Die erste Station ist das Deutsche Architekturzentrum in Berlin, wo die Ausstellung noch bis zum 5. November zu sehen sein wird. Mehr erfahren

4. Ausgabe der Trinationalen Ausstellung – 29.09.–27.10.2017

Seit 4 Jahren organisiert das Europäische Architekturhaus in Straßburg die Trinationale Ausstellung. Während ihrer Tournee zeigt die Ausstellung an wechselnden Orten im Dreiländereck zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz knapp hundert Architekturobjekte, darunter die beiden Mannheimer SFA-Projekte R7 und Schwarzwaldblock. Zum Programm

Tag der Architektur 2017 mit sechs SFA-Projekten – Am 24./25.06.

Rekord! Erstmals sind wir mit sechs aktuellen Projekten beim Tag der Architektur vertreten – und bieten Führungen für die Frankfurter Projekte Philosophicum, Adickesallee, Eulengasse, Riedberg 02 und Riedberg 04 sowie für das Wohnhaus Französische Allee in Hanau an. Zum Programm

„Making Heimat. Germany, Arrival Country“ – Ausstellung im DAM (bis 09/2017)

Die Ausstellung „Making Heimat. Germany, Arrival Country“ stellt vom 04.03. – 10.09.2017 acht Thesen zur Bedeutung von „Ankunftsstadtvierteln“ in den Mittelpunkt und zeigt aktuelle Wohnungsbauprojekte, die Antworten auf die Wohnungskrise geben können – wie die Platensiedlung. Zur Ausstellung

PDF