Ausstellung DAM Preis 2020 verlängert – bis 20.09.2020 in Frankfurt

Das Deutsche Architekturmuseum öffnet nach der temporären Schließung im Zuge der Coronakrise am 5. Mai wieder seine Türen. Die Ausstellung zum DAM Preis 2020, darunter das Wohnhaus Schloßstraße, wird dann verlängert bis zum 20. September zu sehen sein. Zur Ausstellung

DAM Preis 2020 – 01.02.–10.05.2020 in Frankfurt

Die Präsentation zum DAM Preis 2020 zeigt aktuelle Architektur aus Deutschland: Zu den 26 besten Bauten zählt auch das Wohnhaus mit Kita in der Schloßstraße. Eröffnung der Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt am Main ist am 31. Januar 2020 um 19 Uhr. Zur Ausstellung

Wohnhaus Schloßstraße bei Tag der Architektur 2019 – 29./30.06.2019

Beim Tag der Architektur, der bundesweit am letzten Juni-Wochenende stattfindet, bieten Stefan Forster Architekten drei Besichtigungen des Wohnhauses Schloßstraße in Frankfurt an – jeweils am Samstag, den 29.06. um 11, 12 und 13 Uhr (Anmeldung unter presse@sfa.de). Zum Programm

Ausstellung Deutscher Ziegelpreis 2019 – 10.05.–21.05.2019

Am Donnerstag (09.05.) wird die Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2019 an der Frankfurt University of Applied Sciences um 18.15 Uhr im Hörsaal 1 am Fachbereich Architektur, Nibelungenplatz 1, eröffnet. Zu sehen sind auch die SFA-Projekte Oskar Residence und Französische Allee. Poster ansehen

„Große Häuser, kleine Häuser“ – 17.01.–17.02.2019 in Frankfurt

In einer aktuellen Ausstellung präsentiert das Deutsche Architekturmuseum (DAM) 38 Projekte, die 2018 vom BDA-Hessen ausgezeichnet wurden – etwa mit der Martin-Elsaesser-Plakette wie das SFA-Projekt Philosophicum. Der begleitende Katalog ist in der Ausstellung erhältlich. Mehr erfahren

Tag der Architektur 2018 mit drei SFA-Projekten – 23./24.06.

In diesem Jahr sind Stefan Forster Architekten mit drei Projekten beim Tag der Architektur vertreten: Jeweils am Samstag (23.06.) bieten wir Führungen durch die Projekte Schwedler Carré (10/11/12 Uhr), Oskar Residence (14/15/16 Uhr) und den Neubau an der Unterrather Straße in Düsseldorf (11/12/13 Uhr) an. Wir bitten um Anmeldung an presse@sfa.de. Zum vollständigen Programm

„FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt“ – 21.04.–02.09.2018

Der Radverkehr spielt in der Stadt- und Verkehrsplanung eine zentrale Rolle. Die Ausstellung „FAHR RAD!“ im Deutschen Architekturmuseum (DAM) zeigt beispielhafte Projekte u.a. aus Kopenhagen, New York und Oslo sowie Ideenskizzen für die Schweizer Straße in Frankfurt. Mehr erfahren

„DAM Preis 2018“ – 27.01.–06.05.2018

Die Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt zeigt Höhepunkte des aktuellen Baugeschehens in Deutschland. Unter den 25 Projekten, die es auf die Longlist zum DAM Preis 2018 schafften, befindet sich auch das Philosophicum von Stefan Forster Architekten. Mehr erfahren

„Versteckte Moderne – Stahlbauten der Nachkriegsmoderne“ – 27.11.2017–11.01.2018

Die Studie „Versteckte Moderne“ des bauforumstahl und der Hochschule Anhalt in Dessau widmet sich der Forschung über den Stahlbau der Nachkriegszeit. Bis zum 11.01.2018 zeigt nun eine begleitende Ausstellung im AIT Architektursalon Hamburg beispielhafte Projekte wie das Philosophicum. Mehr erfahren

Wanderausstellung zum Fritz-Höger-Preis 2017 – bis 05.11. in Berlin

Begleitend zum Fritz-Höger-Preis für Backsteinarchitektur präsentiert eine Wanderausstellung die nominierten Projekte, darunter das Appartementhaus Adickesallee. Die erste Station ist das Deutsche Architekturzentrum in Berlin, wo die Ausstellung noch bis zum 5. November zu sehen sein wird. Mehr erfahren

4. Ausgabe der Trinationalen Ausstellung – 29.09.–27.10.2017

Seit 4 Jahren organisiert das Europäische Architekturhaus in Straßburg die Trinationale Ausstellung. Während ihrer Tournee zeigt die Ausstellung an wechselnden Orten im Dreiländereck zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz knapp hundert Architekturobjekte, darunter die beiden Mannheimer SFA-Projekte R7 und Schwarzwaldblock. Zum Programm

Tag der Architektur 2017 mit sechs SFA-Projekten – Am 24./25.06.

Rekord! Erstmals sind wir mit sechs aktuellen Projekten beim Tag der Architektur vertreten – und bieten Führungen für die Frankfurter Projekte Philosophicum, Adickesallee, Eulengasse, Riedberg 02 und Riedberg 04 sowie für das Wohnhaus Französische Allee in Hanau an. Zum Programm

„Making Heimat. Germany, Arrival Country“ – Ausstellung im DAM (bis 09/2017)

Die Ausstellung „Making Heimat. Germany, Arrival Country“ stellt vom 04.03. – 10.09.2017 acht Thesen zur Bedeutung von „Ankunftsstadtvierteln“ in den Mittelpunkt und zeigt aktuelle Wohnungsbauprojekte, die Antworten auf die Wohnungskrise geben können – wie die Platensiedlung. Zur Ausstellung

PDF

Tag der Architektur 2016 – Am 25./26.06.

Am letzten Juniwochenende lädt der Tag der Architektur wieder bundesweit dazu ein, aktuelle Architekturprojekte zu besichtigen. STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN bieten in diesem Jahr drei Führungen durch die gerade fertiggestellte Wohnanlage auf dem Frankfurter Riedberg an. Termin ist Sonntag, 26.06. von 10 – 13 Uhr. Zum vollständigen TDA-Programm; zum Projekt