Marstall Center

Ludwigsburg

Mehrfachbeauftragung:
2013, 1. Preis
Status: Vorstudie
Realisierung: offen

Mitarbeit: Florian Kraft, Diana Felber

Inmitten der barocken Innenstadt von Ludwigsburg befindet sich das Marstall-Center, ein Wohn- und Einzelhandelskomplex mit 200 Wohnungen, Büros, Arztpraxen, einem Kindergarten und einem im zweistöckigen Sockel untergebrachten Einkaufszentrum. Das in einem Wettbewerbsverfahren entwickelte Sanierungskonzept für das Anfang der Siebzigerjahre erbaute Wohnhochhaus sieht eine Verknüpfung von Fassadenerneuerung mit energetischer Sanierung vor: anstelle der gelblichen Eternit-Verkleidung werden goldfarben eloxierte Aluminium-Panele verwendet, die eine Brücke zwischen der gewünschten Aufwertung des Stadtbilds und der bisherigen Farbordnung schlagen. Neben der Fassadenerneuerung unter weitgehender Beibehaltung von Kubatur und Fensterformaten beschäftigt sich die Vorstudie insbesondere mit der kostengünstigen Optimierung von Bauphysik und Haustechnik.

Zurück