2014

Städtebaulicher Wettbewerb in Berlin – Stefan Forster in Jury berufen – Am 16.12. in Berlin

Zur Weiterentwicklung von Wohnungsbaupotenzialen im Prenzlauer Berg in Berlin hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt gemeinsam mit den Berliner Bezirksämtern den Wettbewerb „Wohnen an der Michelangelostraße“ initiiert. In die Jury wurde u.a. Stefan Forster berufen. Die finale Sitzung findet am 16.12.2014 statt.

Stefan Forster ist Juryvorsitzender des Niedersächsischen Staatspreises für Architektur 2014 – Am 21.11. in Hannover

Die diesjährige Preisverleihung des Niedersächsischen Staatspreises für Architektur 2014 steht unter dem Motto „Wohnen im Wandel – Bauen für Generationen“. Zum Vorsitzenden des Preichrichterkomitees wurde Stefan Forster berufen. Die Preisverleihung wird am 21.11.2014 im Alten Rathaus Hannover stattfinden.

Beim Wettbewerb „Mitte Altona – Block 4“ ist Stefan Forster Juryvorsitzender– Am 13.11. in Hamburg

Am 13.11. findet im Rahmen des Einladungswettbewerbs „Mitte Altona – Block 4“ die Preisverleihung statt. Die Teilnehmer setzen sich mit dem Masterplan MITTE ALTONA auseinander und entwickeln vielfältige Wohntypologien für das neue Gebäudeensemble. Zum Juryvorsitzenden wurde Stefan Forster berufen.

Expo Real 2014: Meet & Greet mit STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN – Am 06.-08.10. in München

Als eines der führenden Wohnungsbaubüros sind STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN auch in diesem Jahr wieder zu Gast auf der Expo Real, die vom 06.-08.10.2014 in München stattfindet. Im Rahmen der Fachmesse laden Stefan Forster und Florian Kraft zum Gespräch und freuen sich auf interessante Begegnungen. Terminvereinbarung unter office@sfa.de.

Diskussionsveranstaltung der IHK nimmt sich der Frankfurter Stadtentwicklung an – Am 16.07. in Frankfurt

Stefan Forster nimmt am 16. Juli 2014 an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Stadtentwicklung in Frankfurt am Main – Erfahrungen aus der Entwicklung des Riedbergs“ teil. Weitere Teilnehmer sind u.a. Martin Hunscher, Leiter des Stadtplanungsamts, Werner Hackermeier, Projektleiter der Entwicklungsmaßnahme Riedberg, und der IHK-Vizepräsident Martin Wentz. 

Vortrag von Florian Kraft im Deutschen Architekturmuseum – „Qualität im geförderten Wohnungsbau“ – Am 05.06. in Frankfurt

Florian Kraft hält am 05.06.2014 im Deutschen Architekturmuseum (DAM) einen Vortrag zum Thema „Qualität im geförderten Wohnungsbau“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Tagung „Wie machen es die anderen? Das Beispiel Frankfurt“ statt. Im Anschluss können die Neubauprojekte Sandweg und Wohnen auf Naxos besucht werden.

Stefan Forster ist Sprecher bei den 9. Bielefelder Stadtentwicklungstagen – Am 22.05. in Bielefeld

Unter der Überschrift „Wohnungsbau im städtischen Lebensraum“ steht der Vortrag von Stefan Forster bei den 9. Bielefelder Stadtentwicklungstagen am 22.05.2014. Der Kongress nimmt sich unter dem Leitmotiv „Kiez – Quartier – Veedel“ der Bedeutung des Quartiers und seiner Entwicklung im städtebaulichen und sozialen Kontext an. Einen Überblick bietet das Programm.

Wie wandelt man ein Bürohochhaus in Wohnraum um? Ein Vortrag von Florian Kraft – Am 25.03. in Landau

Am Beispiel des Projekts Lyoner Straße stellt Florian Kraft am 25.03.2014 die Chancen und Risiken bei der Transformation von Büro- in Wohnraum dar. Der Vortrag mit dem Titel „Umbau eines Bürohochhauses in ein Apartmenthaus“ findet im Rahmen des 7. Seminars Bauen im Bestand in der Jugendstil-Festhalle in Landau statt.

Bezahlbarer Wohnraum in Kronberg – Diskussion mit Stefan Forster – Am 19.03.in Kronberg

Unter der Überschrift „Bezahlbarer Wohnraum – Fundament für eine lebendige Stadt Kronberg!“ lädt die SPD Kronberg am 19. März 2014 zur Diskussion ein. Im Rahmen der Veranstaltung hält Stefan Forster einen Vortrag zum Thema „Kostengünstig bauen heißt mit einem vernünftigen Preis werthaltige Qualität zu bauen“. Weitere Informationen im Programm.

Frankfurter Immobilien-Kolloquium 2013

Stefan Forster zu Gast beim 17. Management Forum 2014 – Am 16./17.01. in Rostock

Energiewende, Finanzierungshürden, Wohntrends – das sind einige der Themen des 17. Management Forums 2014, das vom 16.-17.01.2014 in Rostock stattfindet. Als einer der führenden Experten im Wohnungsbau widmet sich Stefan Forster in seinem Vortrag den Anforderungen an den Geschosswohnungsbau.