Frankfurter Rundschau, 14.08.2017

Die kontroverse Diskussion um die Qualität des Frankfurter Wohnungsbaus ist Gegenstand eines Berichts der Frankfurter Rundschau. Darin beschreibt Claus-Jürgen Göpfert die Wohnanlage Riedberg 02 („Riedbergwelle“), die für den Deutschen Bauherrenpreis nominiert wurde. Zum Beitrag

 

Stefan Forster Architekten nominiert für German Design Award 2018

Mit dem Wohn- und Appartementhaus Oskar Residence, direkt am Frankfurter Mainufer gelegen, wurden Stefan Forster Architekten für den German Design Award 2018 nominiert. Der internationale Designpreis wird im Februar 2018 im Rahmen der Messe Ambiente in Frankfurt verliehen.

Bauelemente Bau, 08/2017

Im Interview mit der Fachzeitschrift „Bauelemente Bau“ spricht SFA-Partner Florian Kraft über Chancen und Risiken der digitalen Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) und erläutert den Unterschied zwischen OpenBIM und ClosedBIM mit Blick auf das Thema Datenschutz.

PDF

Oskar Residence gewinnt bei Iconic Awards 2017

Bei den diesjährigen Iconic Awards erhalten Stefan Forster Architekten mit dem Wohn- und Appartementhaus Oskar Residence die Auszeichnung „Winner“. Die Preisverleihung des vom Rat für Formgebung ausgelobten internationalen Architekturpreises findet am 4. Oktober in der BMW Welt in München statt.

Deutsches Architektenblatt, 08/2017

Unter dem Titel „Wider den Abriss“ befasst sich Frank Maier-Solgk in der aktuellen Ausgabe des Deutschen Architektenblatts mit der Architektur der Nachkriegsmoderne. Zu den drei beispielhaften Sanierungen zählt das Philosophicum in Frankfurt am Main. Zum Beitrag

Riedberg 02 nominiert für Deutschen Bauherrenpreis 2018

In der Schlussrunde des Deutschen Bauherrenpreises 2018 wurde die Wohnanlage Riedberg 02 – realisiert für die Nassauische Heimstätte – mit einer Nominierung ausgezeichnet. Die Preisverleihung mit Bekanntgabe der Gewinner findet am 21.02.2018 in Berlin statt. Zum Bericht der Frankfurter Rundschau

Leitfaden Innenentwicklung des Landes Hessen

Die hessische Landesregierung verfolgt das Ziel, den Flächenverbrauch zu reduzieren. Der Leitfaden Innentwicklung zeigt hierfür beispielhafte Projekte als Arbeitshilfe für Planer und Kommunen – darunter die SFA-Projekte Eulengasse und Sandweg in Frankfurt (tobe.STADT, ISBN 978-3-89274-382-8).

PDF

Wettbewerb Rheinstraße Bremerhaven – 3. Preis

Stefan Forster Architekten erzielten den 3. Preis beim Realisierungwettbewerb für das Quartier Rheinstraße im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde. Die Ausloberin, die Vereinigte Bau- und Siedlungsgenossenschaft Bremerhaven-Wesermünde, sieht auf dem brachliegenden Areal 40 Wohnungen vor.

Die Architektur der Stadt und ihre Fassaden

Band 7 der Reihe „Konferenz zur Schönheit und Lebensfähigkeit der Stadt“ beschäftigt sich mit dem Entwurf der Fassade als Membran zwischen öffentlichem und privatem Raum. Mit einem Beitrag von Stefan Forster. Erschienen bei DOM publishers (ISBN 978-3869226026).

PDF

Bauforumstahl, 19.06.2017

In einem aktuellen Beitrag befasst sich das Bauforumstahl mit der denkmalgerechten Sanierung und Erweiterung des ehemaligen Philosophicums. Der Fokus liegt hierbei auf der Wiederherstellung der prägenden Metallfassade mit ihren außenliegenden Stahl-Doppel-T-Stützen. Zum Beitrag

Tag der Architektur 2017 mit sechs SFA-Projekten – Am 24./25.06.

Rekord! Erstmals sind wir mit sechs aktuellen Projekten beim Tag der Architektur vertreten – und bieten Führungen für die Frankfurter Projekte Philosophicum, Adickesallee, Eulengasse, Riedberg 02 und Riedberg 04 sowie für das Wohnhaus Französische Allee in Hanau an. Zum Programm

DAM Preis für Architektur 2018 – Philosophicum auf Shortlist

Das Philosophicum, in den 1960er-Jahren für die Frankfurter Goethe-Universität erbaut, gehört zu den Hauptwerken des Funktionalismus. Die von SFA durchgeführte denkmalgerechte Sanierung und Erweiterung wurde nun auf die Shortlist zum DAM Preis für Architektur gewählt. Zur Webseite des DAM Preises

Wettbewerb Willi-Blume-Allee Hannover – 2. Preis

Mit dem Entwurf für eine Wohnbebauung an der Willi-Blume-Allee in Hannover-Misburg hat SFA den 2. Preis in einem konkurrierenden Entwurfsverfahren gewonnen. Das Quartier ist Bestandteil des Neubaugebiets „Steinbruchsfeld“, in dem eine Mischnutzung mit Wohnen, Handel und Gewerbe vorgesehen ist.

Cube-Magazin, 05/2017

„Klinker, Erker und Balkone“ – In seiner aktuellen Ausgabe befasst sich das Architektur- und Lifestyle-Magazin Cube mit dem Wohnhaus Windeckstraße im Frankfurter Ostend in unmittelbarer Nähe und mit Blickbezug zum Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB).

PDF

Stefan Forster: Architektur für den Lebensraum Stadt – Videomitschnitt

Anlässlich der Mastervortragsreihe an der Frankfurt University of Applied Sciences (FRA-UAS) hielt Stefan Forster am 27.04.2017 einen programmatischen Vortrag über seine Haltung zu Architektur, Wohnungsbau und den Lebensraum Stadt sowie über Qualitätsmaßstäbe für urbanen Wohnungsbau.

Bauwelt 10.2017

„Mit Stefan Forster hat ausgerechnet ein er­klärter Gegner der Nachkriegsmoderne Ferdinand Kramers Philosophicum in Frankfurt am Main umgebaut – ein Experiment, das unterm Strich sehr gut ausgegangen ist“, so Enrico Santifaller in der aktuellen Bauwelt vom 19.05.2017. Zum Beitrag

BauNetz, 17.05.2017

Auf dem Architekturportal BauNetz schreibt Jasmin Jouhar unter dem Titel „Frankfurter Umbau – Wohnen im Philosophicum von Stefan Forster“ über den Erhalt eines der prägenden Baudenkmale der Nachkriegszeit und seine Transformation zu einem Appartementhaus. Zum Beitrag

Realisierungswettbewerb Erfurt am Steigerwald – 4. Preis

Im südlichen Randbereich der Landeshauptstadt Erfurt soll auf dem Areal der sogenannten Lingel-Fläche in den nächsten Jahren ein attraktives Wohngebiet entstehen. Beim Realisierungswettbewerb mit einem anteiligen städtebaulichen Entwurf erzielten Stefan Forster Architekten den 4. Preis.

Discover Germany, May 2017

Die 50. Ausgabe des englischsprachigen Reise- und Lifestyle-Magazins „Discover Germany“ widmet sich auf vier Seiten schwerpunktmäßig der aktuellen Architekturproduktion von Stefan Forster Architekten. Den Beitrag als PDF herunterladen / ganzes Heft online lesen

German-Architects, 10.05.2017

Das Wohnheim Adickesallee in Frankfurt ist Bau der Woche („Differenziert in Klinker“) auf dem Architekturportal German-Architects. Im Gespräch mit Katinka Corts spricht Stefan Forster über die großmaßstäbliche Architektur und die Bedeutung von Kontext und Materialität. Zum Beitrag

Vortrag von Florian Kraft über „BIM" – Am 05.05. in Kassel

Auf Einladung des Qualitätsverbands Kunststofferzeugnisse e.V. befasst sich SFA-Partner Florian Kraft in einem Vortrag mit den Veränderungen von Planungsprozessen und Wertschöpfungsketten durch die digitale Planungsmethode BIM (Building Information Modeling). Zum Programm

Werkbericht von Stefan Forster – Am 04.05. in Lingen

Auf Einladung der Stadt Lingen (Ems) hält Stefan Forster am 04.05.2017 um 19 Uhr einen Vortrag in der Reihe „Lingen & Wohnen“. Im Fokus des Beitrags stehen Qualitätsanforderungen an den heutigen Wohnungsbau. Zum Programm

Realisierungswettbewerb MiKa-Quartier Dresden – ein 1. Preis

Im Rahmen eines begrenzten Realisierungswettbewerbs gehört SFA zu den drei ausgewählten Architekturbüros für die Entwicklung eines der größten Stadtentwicklungsvorhaben in Dresden, dem MiKa-Areal, dessen östlicher Teil Gegenstand der Planungen sein wird.

Frankfurter Allgemeine Zeitung / Frankfurter Neue Presse, 20.04.2017

Mit gleich zwei aktuellen Berichten greifen die Frankfurter Allgemeine Zeitung („Neue Wohnungen im Ostend“) und die Frankfurter Neue Presse („Richtfest für Schwedler Gärten gefeiert") in ihren Ausgaben vom 20.04.2017 das Richtfest für das Schwedler Carré auf. Zum Beitrag der FAZ / zum Beitrag der FNP

Vortrag von Stefan Forster an der UAS – Am 27.04. in Frankfurt

Im Rahmen der Mastervortragsreihe des Fachbereichs Architektur der Frankfurt University of Applied Sciences spricht Stefan Forster am 27.04.2017 um 18.15 Uhr über seine Haltung zu Architektur, Stadt und den Qualitätsmaßstäben für urbanen Wohnungsbau. Zum Programm